Weshalb nehmen die Menschen Kontakt zu Dir auf?

 

In der Regel befindet sich jemand in einer Umbruchs- oder Krankheitsphase und suchen Unterstützung. Oft ist der Mensch in meiner Praxis aus dem Gleichgewicht, die Ursachen hierfür sind vielfältig. Oder Du hast eine Blockade die Du schon erkannt hast, aber nicht ohne Hilfe lösten kannst.

 

Meine Aufgabe ist es dann, das Gleichgewicht mit meiner Unterstützung wieder herzustellen und ggf. diese Blockade aufzulösen, damit er/sie den Weg findet bzw. wieder gehen kann.

 

Meine Motivation ist es, allen die zu mir kommen, Hoffnung und Zuversicht zu vermitteln - aber ich sorge auch vor allem für Klarheit. Dies alles geschieht immer im Einklang mit der Person, die bei mir ist und zum höchstbestem Wohl aller Beteiligten.

 

An erster Stelle steht für mich, das ich der Person, die zu mir kommt, erstmal zuhöre.

 

 

Wie viele Sitzungen brauche ich?

 

Auch hier gibt es keine pauschalen Aussagen zu bestimmten Themen. Manchmal muss man ein Thema in Schichten abarbeiten, manchmal ist es mit 1-2 Sitzungen erledigt. Da jeder sein eigenes Tempo hat, hängt der Verlauf davon ab, wie derjenige mitarbeiten kann. Aber wenn Du zu mir kommst und Dich für mich als Coach entscheidest, dann entscheidest Du, wie oft Du kommen möchtest.

 

Welche Techniken wendest Du an?

 

Je nachdem, mit welchem Thema Du zu mir kommst, kann ich Dir mit Gesprächen (wörtlichen Impulsen) vielleicht schon eine andere Sicht auf die Dinge vermitteln.  Im Laufe der Jahre habe ich viel Erfahrungen gesammelt, auch durch eigene Erlebnisse, und arbeite daher intiutiv. Wir entscheiden aber immer gemeinsam, wie wir weiter vorgehen wollen.

 

Eine sehr gute Methode ist das systemische Coaching - es hilft auch vor allem Kindern und Jugendlichen (aber auch den Eltern natürlich) zu erkennen, was alles in einem steckt und dass man oft die Lösung relativ schnell findet.

 

Das wichtigste Tool in der Beratung, beim Coaching oder in der Hypnose, ist die Anamnese. Hierfür nehme ich mir viel Zeit, denn daraus ergibt sich der Leitfaden für unsere Zusammenarbeit.